Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2017 angezeigt.

Familien-App "Weihnachtsnacht"

OTATAA veröffentlicht neue Version 2.0 für iPad und iPhone in insgesamt 7 Sprachen Berlin (ots) - Die beliebte App "Weihnachtsnacht - Geschenke für die Tiere" steht jetzt als Version 2.0 rechtzeitig zu den Advent- und Festtagen im Apple-App-Store bereit. In der Kategorie "Kinderunterhaltung 4+ Jahre" ist sie aktuell kostenlos in 7 Sprachen für iPhone und iPad verfügbar. Die Veröffentlichung für den Google Playstore steht ebenso kurz bevor.


Jedes Jahr stehen Eltern erneut beim Thema "Weihnachtsmann und Geschenke" ihren Kindern gegenüber in Erklärungsnot: woher kommt der Weihnachtsmann und wer alles bekommt Geschenke? Die interaktive App "Weihnachtsnacht" bietet hier auf spielerische Weise Unterstützung. Bekannte Erzählerstimmen geben den Kindern über interaktive Geschichten und Abläufe eine beruhigende Antwort: auch die Tiere bekommen Geschenke und haben einen Riesenspaß. Als hochwertiges digitales Familienerlebnis für Jung und Alt konzipiert, b…

406.563 bedürftige Kinder werden durch "Weihnachten im Schuhkarton" beschenkt

Die beliebteste Geschenkaktion ist auf Wachstumskurs Berlin (ots) - 406.563 bedürftige Kinder dürfen sich in diesem Jahr über ihr oftmals erstes Weihnachtsgeschenk freuen. Im Rahmen der Geschenkaktion "Weihnachten im Schuhkarton" wurden die Päckchen in Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz von hunderttausenden Spendern gepackt, teilte die Trägerorganisation Geschenke der Hoffnung in Berlin mit. Verteilt werden die Geschenke in verschiedenen Ländern Osteuropas und der Mongolei durch Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen. Nach den vorläufigen Zahlen verzeichnet der Verein ein Wachstum von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. "Nach zwei rückläufigen Jahren konnten wir die Trendwende einleiten", freut sich der geschäftsführende Vorstand von Geschenke der Hoffnung, Bernd Gülker. Als ein Grund sieht er die Weiterentwicklung der ehrenamtlichen Mitmachmöglichkeiten. So habe man nach langer Zeit die Zahl der Sammelpunkte er…

Die gräulichen Drei und das X-Bollock

Tobias Schindegger liest aus seinem Kinder- / Jugendbuch „Die gräulichen Drei und das X-Bollock“ vor:



Leserstimmen: „Wenn eure Kinder Lust auf eine Geschichte rund um Freunde, Mut und Monster haben, dann macht ihr mit dem Kauf dieses Buches nichts falsch."
– Mimos Welt

Der Zusammenhalt der Kinder und ihr Mut sind wirklich schön zu lesen. Selbst für Erwachsene, finde ich, ist die Geschichte ein Lesevergnügen und versetzt einen in die Kindheit zurück."
– lesenlieben

Inhalt: „Es ist schon eine Weile her, seit Clara, Ida und Tom auf das Bollock gestoßen sind. Sie haben bisher schon so manches erlebt. Von einem der merkwürdigsten Abenteuer möchte ich euch jetzt erzählen. Aber ich muss euch warnen, die Geschichte ist nichts für Warmduscher, Sitzpinkler und andere verwöhnte Kinder, die denken das Leben sei schön, bunt und voller rosa Einhörner. Es ist eine Geschichte für echte Kerle. Und mit Kerle meine ich Jungs und natürlich auch Mädchen, die trotz ihrer Angst sich was trauen. W…

Museum Industriekultur: Physikworkshops für Kinder

Begleitend zum Lernlabor „Technikland – staunen @ lernen" finden im Museum Industriekultur verschiedene Physikworkshops für Kinder und Jugendliche statt Nürnberg, 04.12.2017 (lifePR) – Das Lernlabor „Technikland – staunen @ lernen“ ist noch bis 25. Februar 2018 im Museum Industriekultur in Nürnberg geöffnet. Parallel dazu werden Kindern und Jugendlichen ab dem 9. Dezember verschiedene Physikworkshops angeboten.

Drei spannende Physikworkshops Es gibt „Spannende Experimente in einem Mikrowellen-Ofen“ am Samstag, 9. Dezember 2017, ab 12 Uhr, „Stifte basteln“ kann man am Samstag, 16. Dezember, von 14 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 27. Dezember, läuft ab 13 Uhr der Workshop „Vom Punkt zum Bild auf Handy und Fernseher“.

Experimente für Kinder ab 10 Jahren Im ersten Workshop lernen Kinder ab 10 Jahren die sogenannten Mikrowellen als alternative Energiequelle und die Funktionsweise des Mikrowellengeräts kennen. Anschließend werden einige spannende Experimente und spektakuläre Effekte vorge…

Herausforderungen und Potenziale des Kinderspiels in digitalen Lebenswelten

Ausgebuchte Interdisziplinäre Fachtagung von JFF und BLM München (ots) - Wie ändert sich das Kinderspiel in digitalen Lebenswelten? Diese Frage stand im Fokus der 13. Interdisziplinären Fachtagung am 1. Dezember, zu der mehr als 150 Teilnehmer in die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) gekommen waren. Experten aus Forschung und Praxis diskutierten fachübergreifend das Thema "Kinderspiel in digitalen Lebenswelten". Seit dreizehn Jahren initiiert die BLM gemeinsam mit dem JFF - Institut für Medienpädagogik den interdisziplinären Diskurs über das Heranwachsen in mediatisierten Lebenswelten. Die Tagung wurde gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration (StMAS).

In der digitalen Lebenswelt eröffnen sich neue Gestaltungsmöglichkeiten und Bildungspotenziale für das Kinderspiel. Es sind aber auch viele Herausforderungen damit verbunden, z.B. mit Blick auf so genannte Smart Toys und Datenschutz. BLM-Präsident Siegfried…