Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Pinipas neuester Fall: Die Gartendetektivin und die verschwundene Silbergabel

Was krabbelt denn da? Und es raschelt dort! Was riecht hier so? Omas Garten ist eine Wildnis, du musst nur genau hinsehen. Wenn du sehr aufmerksam bist, gibt es jede Menge zu entdecken – nicht nur, wenn du Pinipa heißt. Denn für alle, die gerne Abenteuer erleben, lachen und neue Sachen verstehen ist der neueste Band der kleinen Heldin genau das Richtige. Es ist eine richtige Detektivgeschichte in der sich die neugierige Pinipa mit allen Sinnen auf Spurensuche begibt.

Und das kommt so: Greta und ihre Oma haben einen köstlichen Apfelkuchen gebacken. Während er abkühlt, ruht sich die Großmutter aus und Greta pflückt einen Blumenstrauß im Garten. Plötzlich huscht ein Schatten über den Kuchentisch und stibitzt eine silberne Kuchengabel. Das ist ein Fall für die furchtlose Gartendetektivin Pinipa. Ob sie den Dieb schnappen kann?

In „Die Gartendetektivin und die verschwundene Silbergabel“ trifft Pinipa diesmal Gartenbewohner, die ihr Lustiges und Lehrreiches berichten. Es geht um Wahrnehmen…

Programmierbarer Holzroboter nominiert für den TOMMI Kindersoftwarepreis

Cubetto ist Kandidat für den Sonderpreis Kindergarten und Vorschule
Freiburg i.B. – Der Programmierroboter Cubetto des Unternehmens Primo Toys konnte die Jury des renommierten TOMMI Kindersoftwarepreises überzeugen und wurde für den Sonderpreis Kindergarten und Vorschule nominiert. Der Jury gefällt besonders, dass der Holzroboter Kinder an abstraktes Denken und Programmieren heranführt und dabei ganz ohne Bildschirm auskommt. Bunte Bauklötze machen das Thema für Kinder anfassbar und unmittelbar erlebbar. Für diese Herangehensweise wird Cubetto auch in Montessori-Einrichtungen geschätzt.

Experten und Kinder testen Der TOMMI zeichnet innovative Apps, Computer- und Konsolenspiele sowie elektronisches Spielzeug für Kinder aus. Er hilft Eltern, ihre Kinder im Medienzeitalter zu unterstützen und zu begleiten, erzieht zu einem kritischen Umgang mit Computer- und Konsolenspielen und fördert nachhaltig die Medienkompetenz. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Familienministeriums un…

Bundesrat berät umstrittenes "Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen" wieder nicht - bleibt der Bundesrat hart?

Nürnberg (ISUV) Der Bundesrat hat erfreulicherweise am 22.09.2017 wieder kurzfristig das "Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen" von der Tagesordnung genommen. Schon in der Sitzung am 07.07.2017 hatten die Länder die Abstimmung verschoben. Das von Familienministerin Schwesig noch initiierte Gesetz war und bleibt heftig umstritten. "Es gibt dem Staat mehr Eingriffsrechte in Familien, Kinder können von staatlichen Stellen befragt - "beraten" - werden, ohne dass die Eltern darüber informiert werden. Wir wollen nicht, dass der Staat mittels Jugendämter noch mehr in Familien hineinregiert", stellt der ISUV-Vorsitzende Rechtsanwalt Ralph Gurk fest.

Anliegen Schwesigs war es: Mit dem Gesetz sollen Kinder und Jugendliche künftig besser vor Gewalt geschützt und in ihren Rechten gestärkt werden. Dafür sollen Jugendämter und Kinderärzte künftig intensiver zusammenarbeiten. Mediziner sollen mehr Klarheit erhalten, wann sie ihre Schweigepflicht brechen und …

Kinderarmut bekämpfen: Paritätischer tritt Bündnis Kindergrundsicherung bei

Berlin (ots) - Der Paritätische Wohlfahrtsverband ist heute dem Bündnis Kindergrundsicherung beigetreten. Das vom Bündnis vertretene Modell sei gerecht, einfach und geeignet, Einkommensarmut von Kindern wirksam zu bekämpfen. Es verdiene die volle Unterstützung des Verbandes. Nach der Bundestagswahl müsse die Bekämpfung der dramatisch hohen Kinderarmut Priorität erhalten, so der Appell des Paritätischen an die Politik.

"Im Verband gab es einen sehr langen und sehr gründlichen Diskussionsprozess, der letztlich dazu geführt hat, dass einstimmig und mit großer Überzeugung der Beitritt zum Bündnis Kindergrundsicherung beschlossen wurde", so Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands. Das Modell des Bündnisses sieht die Einführung einer Kindergrundsicherung in Höhe von 573 Euro für jedes Kind vor, die mit steigendem Familieneinkommen sinkt. Sie orientiert sich daran, was Kinder tatsächlich für ein gutes Aufwachsen benötigen und verhindert so Kinderarmu…

Ganztagsschulverband zur Bundestagswahl 2017 - #btw17

Bildung und Betreuung als Wahlmotiv Hofheim (ots) - Für sechs von zehn Bundesbürgern haben bessere Bildungschancen für alle Kinder Vorrang vor anderen bildungspolitischen Zielen. Für 26 Prozent stehen gleiche Schulstandards in allen Bundesländern an erster Stelle, für 14 Prozent eine bessere Ausstattung der Schulen. Das stellte infratest-dimap* im Auftrag des BR im Juli 2017 in einer repräsentativen Befragung fest. Der Ganztagsschulverband sieht in einem stärkeren Engagement des Bundes in der Bildungspolitik die große Chance, Bildungspotenziale zu aktivieren, Benachteiligungen abzubauen und die Start- und Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen weiter zu verbessern. Die Ergebnisse der Wahlprüfsteine des Ganztagsschulverbandes zeigten jedoch deutliche Differenzen in den Programmen der Parteien. Die Fragen des Verbandes bezogen sich auf die Bereiche Ganztagsschulentwicklung, Bildungsqualität und Bildungsfinanzierung.

Was sagen die Parteien zur Ganztagsschule? In der Bildungsproble…

AMELIE RENNT mit Empfehlung von FBW und Jugend Filmjury im Kino

Weitere Starts: Die berührenden Dramen SCHLOSS AUS GLAS und LEANDERS LETZTE REISE sowie die kritische Dokumentation DAS SYSTEM MILCH Wiesbaden (ots) - Die 13-jährige Amelie empfindet es als empörende Ungerechtigkeit, chronisch krank zu sein. Und diese Wut richtet Amelie, die an schwerem Asthma leidet, sowohl gegen die anderen Menschen wie auch sich selbst. So sind ihre Eltern hilflos, weil der sture Teenager sich nicht von ihnen helfen lassen will. Ein Aufenthalt in einer Bergklinik scheint der einzige Ausweg. Doch das ist erst der Anfang der Geschichte des berührenden und unterhaltsamen Jugendfilms AMELIE RENNT (Start: 21. September). In seinem Debütfilm erzählt Regisseur Tobias Wiemann, gemeinsam mit der Drehbuchautorin Natja Brunckhorst, seine Geschichte auf kluge Weise weitgehend aus der Perspektive des Mädchens. "Der Film ist bis in die Nebenrollen glänzend besetzt und Mia Kasalo gelingt es in der Titelrolle der Amelie, eine subtile Balance zwischen Aggressivität und Schwer…

Kinder wollen leben, spielen, lachen!

Seit vielen Jahren finanziert der Verein "Kinder wollen leben, spielen, lachen!" regelmäßige Besuche der KlinikClowns im Augsburger Klinikum. Auch im Herbst 2017 ermöglicht der Verein mit einer Spende von 20.000 Euro Planungssicherheit für die KlinikClowns und die Kinder.

Am vergangenen Dienstag übergab der Leiter des Donauwörther Vereins Martin Oberman den beiden bunten Clowns "Dr. Schlaubi" und "Dr. Thizou" und der Vorsitzenden von KlinikClowns e.V. Elisabeth Makepeace die diesjährige Spende in Höhe von 20.000 Euro. Damit können „Schlaubi“ und „Thizou“ wieder ein ganzes Jahr „ein Lachen schenken“.

Jeden Dienstag bringen die beiden professionellen KlinikClowns mit individuell improvisierter Clownerie und viel Einfühlungsvermögen Spaß in die Kinder-krankenzimmer, und immer wieder gelingt es ihnen, gerade da ein Strahlen in die Gesichter zu zaubern, wo eben noch Sorge, Angst und Schmerzen die Stimmung dominierten. Das Spiel mit den Clowns aktiviert bei den…

Kindersoftware im Test - #Kinder #Medien #gaming

ZDF ist 2017 erneut TOMMI-Medienpartner 
Mainz (ots) - Die nominierten Spiele für den Kindersoftwarepreis TOMMI 2017 stehen fest: Spielebegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 13 Jahren können die von einer Erwachsenenjury aus Fachjournalisten und Pädagogen festgelegte Auswahl in mehr als 20 Stadtbibliotheken in Deutschland testen. Zur Auswahl stehen PC- und Konsolenspiele, elektronische Spielzeuge sowie Spiele-Apps. Gemeinsam mit der bestehenden TOMMI-Kinderjury stimmen die jungen Bibliotheksbesucher ab, welche Spiele am Freitag, 13. Oktober 2017, auf der Frankfurter Buchmesse mit dem begehrten TOMMI ausgezeichnet werden. Prämiert werden die drei besten aus jeder Kategorie. Weitere Infos zu den Spielen und den teilnehmenden Stadtbibliotheken gibt es bei zdftivi.de sowie unter kindersoftwarepreis.de.

Der TOMMI-Kindersoftwarepreis hilft Eltern, ihre Kinder im Medienzeitalter zu fördern und zu begleiten. Seit 2002 werden jährlich besonders hochwertige Spiele durch das ren…

Aktionstage "Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten" - #Kinder #Schule #Schulweg

Im Laufbus zur Schule - spielend mobil auf dem Weg zu Schule und Kita Berlin (ots) - Morgen starten die elften bundesweiten Aktionstage "Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten". Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen Kinder, Eltern, Lehrer/innen und Erzieher/innen auf, sich fantasievoll zu beteiligen, damit Kinder lernen, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Und die Eltern erfahren, dass sie keine Angst um ihre Kinder haben müssen, wenn sie eigenständig zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad unterwegs sind. Die Aktionstage gehen vom 18. bis 29. September 2017.

Auf der Seite www.zu-fuss-zur-schule.de können sich Interessierte anmelden. Dort finden sie Ideen aus den vergangenen Jahren wie den "Laufbus", die "Zitrone für mehr Sicherheit" oder die "Fußspuren durchs Dorf". VCD und Deutsches Kinderhilfswerk appellieren an die Eltern, LehrerInnen und ErzieherInnen, als gutes Vorbild während der Aktionstage au…

"Kindern eine Stimme geben!" - #Weltkindertag @DKHW_de

Bundeszentrales Weltkindertagsfest des Deutschen Kinderhilfswerkes in Berlin eröffnet Berlin (ots) - In Berlin ist auf dem Potsdamer Platz das bundeszentrale Weltkindertagsfest des Deutschen Kinderhilfswerkes eröffnet worden. Das Weltkindertagsfest steht in diesem Jahr unter dem Motto "Kindern eine Stimme geben!". Damit rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland dazu auf, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu schaffen. Im unmittelbaren Lebensumfeld der Kinder, in Schulen und Kitas, in Städten und Gemeinden, aber auch auf Landes- und Bundesebene müssen Kinder und Jugendliche Gelegenheiten bekommen, ihre Ideen und Meinungen einzubringen.

Zur Eröffnung forderte der Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes, Thomas Krüger, auch einen stärkeren Fokus auf die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland. "Kinder und Jugendliche brauchen mehr als bisher die Möglichkeit, sich Gehör zu verschaffen. Nur so schaffen …

KITA-Gebühren abschaffen - Familien und Kinder sind unsere Zukunft

Stuttgart (ots) - Die Kindergartengebühren in Schorndorf sollen bis zu 18 Prozent ansteigen. Familien sind deshalb vergangenen Donnerstag auf die Straße gegangen, um gegen die Erhöhung zu protestieren. Die Piratenpartei kritisiert die geplante Erhöhung und fordert die Stadt auf, an anderer Stelle zu sparen, um die Erhöhung abzufangen. Außerdem soll die zukünftige Bundesregierung die KITA-Gebühren abschaffen.

"Stadträte sollten sich nun bemühen, Einsparpotential an anderer Stelle zu suchen", kommentiert Philip Köngeter, Landesvorsitzender der Piratenpartei aus dem Rems-Murr-Kreis. "Familien dürfen nicht noch mehr belastet werden und die frühkindliche Bildung muss für jeden ohne Abstriche möglich sein."

Die Stadt Schorndorf soll laut den Piraten Ihre Haushaltsausgaben überprüfen und so zumindest versuchen, überflüssige Aufgaben zu minimieren.

"Verwaltung und Bürger sollen nun gemeinsam nach Einsparpotenzial in Schorndorf suchen, um so die Erhöhung abzufangen ode…

Weltkindertag: "Kindern eine Stimme geben!" - #Weltkindertag

ARAG Experten über staatliche Fördermaßnahmen für Familien mit KindernDas Motto zum diesjährigen Weltkindertag am 20. September lautet "Kindern eine Stimme geben!". Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland rufen unter diesem Motto dazu auf, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu schaffen. Trotzdem sind viele Familien mit Kinder in Deutschland von Armut bedroht. Um sie zu unterstützen, wurden mit dem Familienpaket des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zahlreiche finanzielle Leistungen verbessert. Welche das sind, sagen ARAG Experten.

Das Kindergeld

Eltern, die im Inland wohnen und unbeschränkt steuerpflichtig sind, erhalten nach dem Einkommensteuergesetz (EStG) Kindergeld als Steuervergütung. Es wird einkommensunabhängig gezahlt, ist allerdings nach der Zahl der Kinder gestaffelt. Zum 1. Januar 2017 ist zuletzt eine Erhöhung des Kindergeldes erfolgt. Derzeit wird Kindergeld in Deutschland für rund 17 Mi…

UNICEF: Kinderrechte gehören ins Grundgesetz - #wählerisch

UNICEF: Kinderrechte gehören ins Grundgesetz - Weltkindertag und Bundestagswahl 2017: UNICEF fordert eine Politik für Kinder Zum Weltkindertag am 20. September fordert UNICEF Deutschland die zukünftige Bundesregierung dazu auf, ihre Entscheidungen stärker an den Kinderrechten zu orientieren.

Zum Weltkindertag am 20. September fordert UNICEF Deutschland die zukünftige Bundesregierung dazu auf, ihre Entscheidungen stärker an den Kinderrechten zu orientieren. "Wir brauchen eine Politik für Kinder, die nicht nur aus der Perspektive der Kinder denkt, sondern auch Partei für sie ergreift", sagt Christian Schneider, Geschäftsführer von UNICEF Deutschland. Um die dafür notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, müssen die Kinderrechte nach der Bundestagswahl 2017 im Grundgesetz verankert werden.

"Nahezu alle größeren Parteien haben im Vorfeld der Bundestagswahl auf Plakaten mit ihrem Einsatz für Kinder geworben", ergänzt Christian Schneider. "In einigen Parteiprogrammen…

KiKA-Sonderprogramm zur Bundestagswahl 2017 - #btw17 #bundestagswahl2017

Erfurt (ots) - Was sind eigentlich Wahlen? Wer darf wählen? Warum wählen wir nicht jedes Jahr? Diese und weitere Fragen stellen Kinder mit Blick auf die Bundestagswahl am 24. September 2017. KiKA zeigt mit verschiedenen Sonderprogrammen am 17. und 24. September, warum Mitbestimmung wichtig ist.

"PUR+: Kampf um jede Stimme" (ZDF) Sonntag, 17. September um 19:25 Uhr "PUR+" widmet sich einem der wichtigsten Bausteine der Demokratie: dem Prinzip der freien Wahlen. Die Politiker müssen um die Gunst der Wähler kämpfen. Jede Stimme zählt, wenn man sich gegen andere Parteien durchsetzen will. Aber wie geht eigentlich Wahlkampf? Wie begeistert man Menschen? Drei Schulparteien einer Bielefelder Schule stellen sich der "PUR+"-Wahlkampf-Challenge. Politcoach Manuela Becker zeigt die besten Tricks für drei Tage intensiven Wahlkampf. Außerdem begleitet "PUR+"-Moderator Eric Mayer zwei Tage lang die beiden derzeit jüngsten Bundestags-Abgeordneten.

"Timster:…

Dritte Staffel "Mia and me" mit neuer Darstellerin im ZDF

Mainz (ots) - Das ZDF-Kinder- und Jugendprogramm zeigt ab 16. September 2017, samstags um 9.40 Uhr, 13 neue Doppelfolgen der Hybridserie "Mia and me - Abenteuer in Centopia". In der dritten Staffel erwarten die Fans nicht nur neue Geschichten, sondern auch eine neue Schauspielerin: Die Figur der Mia wird nun von Margot Nuccetelli verkörpert.

Mia gelangt durch ihr magisches Armband in die Welt von Centopia, in der ihre Elfenfreunde Yuko und Mo schon auf sie und ihre Orakel warten. Onchao bekommt eine Schwester, ein kleines geflügeltes Einhornmädchen, hinter dem die böse Gargona im Auftrag des Dunkelelfen her ist. Mia und ihre Elfenfreunde müssen den Kampf gegen Gargona und die von ihnen gepflanzte, vergiftete Nachtranke aufnehmen, die ganz Centopia zu überwuchern droht. Nur wenn sie das "Herz von Centopia" - einen wundersamen Kristall - finden, können die Elfen Centopia retten. Auch in der Realität erlebt Mia eine aufregende Zeit: Auf einem Almhof lernt sie die blin…

Pausenbrot richtig verpackt, damit es frisch bleibt und den Kids gut schmeckt

München (ots) - Hunderttausende kleine ABC-Schützen werden in diesen Tagen eingeschult und ein wichtiges Thema in den Familien ist unter anderem auch das Pausenbrot. Aber wie bleiben die mitgegebenen Snacks frisch, ansehnlich und lecker? Max Zimmermann hat sich bei einem Fachmann erkundigt.

Eltern geben ihrem Nachwuchs gerne gesunde Lebensmittel mit in die Schule, wie kleine Tomaten, Apfelschnitze oder saftige Birnen, aber auch das klassische Pausenbrot. Damit der Imbiss heil und hygienisch in der Schule ankommt, muss man ihn gut verpacken. Da bieten sich natürlich Brotdosen an, sagt uns TÜV SÜD-Experte Dr. Andreas Daxenberger und erklärt, welches Material sich am besten eignet:

Andreas Daxenberger:
"Ja, zunächst Kunststoff- oder Metallbehälter, da sie stoßfest sind und den Inhalt vorm Zerdrücken schützen. Außerdem halten sie Schmutz vom Pausenbrot ab, aber auch umgekehrt schützen sie die Bücher und Hefte vor Fettflecken. Butterbrotpapier und Alufolie kann man aber auch verwende…

Buchempfehlung für Kinder und Jugendliche: Meine erste eigene Homepage gestalten

In wenigen Schritten zur eigenen, gut aussehenden Homepage mit Infos, Bildern, Terminen. Hier erfährst du, wie es geht.

Du bist kreativ und tummelst dich gerne im Internet? Wusstest du, dass du mit wenigen Klicks deine eigene Homepage erstellen und designen kannst? Wenn du ein Lieblingsessen oder -gedicht hast, kannst du es so mit der ganzen Welt teilen. Oder möchtest du deinen eigenen Stundenplan immer einsehen können? Dann gestalte ihn blitzschnell und setze ihn auf deine Webseite. In diesem Buch lernst du, wie du in wenigen Schritten zu deiner eigenen Homepage kommst und was du dabei hinsichtlich Urheberrechten, Bild- und Farbzusammenstellung beachten musst. Du wirst lernen, wie man mit HTML und CSS Objekte animiert und 3D-Effekte erzeugt. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Dieses Buch ist bestens geeignet für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre.

Ihde, Lisa / Glöckner, Daniel-Amadeus J.


Meine eigene Homepage für Dummies Junior

1. Auflage ET: 20. September 2017, 143 Seiten,…

Wie Eltern von Schulkindern ihre Steuerlast reduzieren können

München (ots) - Nun hat in Deutschland überall das neue Schuljahr begonnen. Für 11 Millionen Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen ist die süße Zeit der Sommerferien vorbei. Für die Eltern bedeutet der Schulanfang, tief in die Tasche zu greifen. Neue Hefte, Schreib- und Bastelmaterialien sowie vielleicht auch neue Sportbekleidung müssen besorgt werden. Im Laufe des Jahres kommen dann unter Umständen noch Exkursionen, Klassenfahrten oder Nachhilfe dazu. Eltern wissen es: Schule kostet Geld. "Dass einige der Kosten steuerlich geltend gemacht werden können, ist jedoch nicht immer bekannt", so Gudrun Steinbach, Vorstand der Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.). "So kann die finanzielle Belastung ein wenig reduziert werden."

Schulgeld bis 5.000 Euro absetzbar Alternative Pädagogik, wie Waldorf oder Montessori, steht hoch im Kurs. Katholische Schulen, internationale Schulen, das Angebot ist breit gefächert. Knapp 10 Prozent aller Schüler be…