Direkt zum Hauptbereich

Ho-Ho-Holzspielzeug

Sinnvolle Weihnachtsgeschenke für Kinder

(fair-NEWS) Der November naht mit großen Schritten und ehe man sich versieht, steht Weihnachten und damit der große Weihnachtstrubel vor der Tür. Für viele Eltern ist das zwar einerseits die schönste Zeit, aber auf der anderen Seite auch die stressigste Zeit im Jahr. Denn für viele Mütter und Väter stellt sich alle Jahre wieder die alles entscheidende Frage: "Was legen wir heuer bloß unserem Nachwuchs unter den Christbaum?" Holzgefertigt.com schließt hier eine Lücke und liefert seinen Besuchern umfangreiche Informationen zu den verschiedensten Holzspielzeugarten. Eine ideale Plattform sozusagen, um nach passenden Weihnachtsgeschenken für Kinder Ausschau zu halten!

Holzspielzeug liegt voll im Trend


©Holger Langmaier
(pixabay.com)
(fair-News)
Mit Spielzeug und vor allem Holzspielzeug macht man in der Weihnachtszeit definitiv nichts falsch, denn, dass Kinder Spielzeug lieben ist kein Geheimnis. In Zeiten in denen Qualität wieder Vorrang hat, erlebt auch klassisches Holzspielzeug seine Renaissance.

Doch vorbei sind die Zeiten, in denen Holzspielzeug farb- und lieblos aus einem alten Stück Holz gefräst wurde. Heute sind Holzspielwaren bunt, pädagogisch wertvoll und überzeugen noch dazu mit tollen Designs. Keine Frage: Holzspielzeug ist wieder eine echte Alternative unter deutschen Christbäumen!

Kinderküchen, Kaufläden und Co.: Stylisch, funktionell und sinnstiftend


Heutzutage muss Spielzeug mehr können als nur die Zeit unseres Nachwuchses zu vertreiben. Kinder sollen Spaß haben und gleichzeitig Neues lernen. Klassische Rollenspiele wie Spielküchen, Kaufläden, Kasperltheater, Puppenhäuser und Co. bieten sich perfekt an, um die Fähigkeiten der Kinder sinnvoll zu fördern. Das macht im wahrsten Sinne des Wortes "Kinder und Erwachsene froh!"

Doch neben Spiel und Spaß sollten diese nicht gerade platzsparenden Spielzeugarten auch noch idealerweise zur eigenen Einrichtung passen. Eine hochmoderne Wohnzimmereinrichtung und eine zwei Quadratmeter Kinderküche im Retro Design aus den 80er Jahren - das passt heute einfach nicht mehr zusammen.

Zum Glück setzen viele Hersteller auf modernste Designs, die sich kaum von echten Küchen unterscheiden. Mit dem Kauf einer solchen stylischen Kinderküche macht man nicht nur seinem Sprössling eine große Freude, sondern schafft gleichzeitig einen wahren Eyecatcher im Wohnzimmer.

Licht in das Anbieter-Dunkel


Zugegeben diese täuschend echten High-Tech Geräte haben ihren Preis. Für viele Eltern sind brauchbare Informationen also das A und O, denn wenn man so viel Geld für Geschenke in die Hand nimmt, will man schließlich auch beste Qualität erwerben.

Genau hier kommt die Informationsseite über hochwertige Holzspielwaren Holzgefertigt.com ins Spiel. Hier finden Eltern zahlreiche Informationen über die beliebtesten Holzspielzeug Hersteller, Qualität, Sicherheit und Produkte, maßgeschneidert für ihre Bedürfnisse.


Holzgefertigt
Dorfgasse 30
6020 Innsbruck
Ö–sterreich
Telefon: +43 650 9245613
Ansprechpartner: Gerald Bacher

Homepage:
www.holzgefertigt.com

Unternehmensprofil:

Wenn Sie online nach ausführlichen Informationen über Spielzeug aus Holz suchen, sind Sie bei Holzgefertigt.com genau richtig. Eltern finden hier nicht nur detaillierte Informationen zu Themen wie Holzspielzeugarten, Hersteller und Qualität.
Holzgefertigt.com bietet auch viele nützliche Tipps über das richtige Reinigen von Holzspielzeug, pädagogisch wertvolles Spielen oder auch über biologische Holzspielsachen. Jeder, der auf der Suche nach weiterführenden Informationen bezüglich Holzspielzeug ist, sollte also einen Blick auf die Ratgeberseiten von Holzgefertigt werfen.


Buchtipp:
Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zur Frankfurter Buchmesse 2016

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten

Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten haben meist das Nachsehen. In der Schule bekommen sie oft schlechte Noten, da das Lesen und Schreiben in fast allen Unterrichtsfächern wichtig ist. Hilfe bietet ein computerbasiertes Training, das ein Psychologenteam an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickelt hat. Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Programm die Lese- und Rechtschreibfähigkeiten der Kinder deutlich verbessert. Das Programm kann von ihnen weitgehend selbständig durchgearbeitet werden. Zur Motivation beinhaltet es ein virtuelles Aquarium, für das die Kinder nach richtig gelösten Aufgaben Fische, Pflanzen und Zubehör erstehen können.

Eine im Jahre 2013 veröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Zusammenarbeit mit den Universitäten Frankfurt, Hildesheim und Oldenburg hat ergeben, dass rund 18 Prozent der Grundschulkinder im deutschsprachigen Raum erhebliche Probleme beim Lesen- und Schreib…

Ganztagsschulen in Deutschland

Bad Rodach (ots) - Schule von 8 bis 13 Uhr? Was in Deutschland nach wie vor Standard ist, gilt in vielen anderen Ländern schon lange als Auslaufmodell. Ganztagsschulen sind in Europa ebenso wie in Asien oder Amerika an der Tagesordnung. Wenn es nach den Eltern schulpflichtiger Kinder ginge, wäre das in Deutschland auch der Fall: 72 Prozent wünschen sich laut der aktuellen 4. JAKO-O Bildungsstudie einen Ganztagsschulplatz für ihr Kind, aber nur 47 Prozent der befragten Eltern haben aktuell tatsächlich einen solchen Platz.

Zahlreiche Bildungsexperten sehen Ganztagsschulen als Schlüssel zu mehr Bildungsgerechtigkeit und einem allgemein höheren Bildungsniveau. Die Ergebnisse der PISA-Studien scheinen ihnen dabei Recht zu geben. Regelmäßig stehen hier Länder mit einem gut ausgebauten Ganztagsschulsystem ganz oben im Ranking - etwa Kanada, Singapur und Estland.

Ein Blick auf die Schulen in diesen Ländern zeigt auch, was sich an vielen der bereits bestehenden Ganztagsschulen in Deutschland n…

Digitale Bildung: E-Books an Schulen vor dem Durchbruch #debk #Bildung

Düsseldorf (ots) - Laut einer PwC-Studie könnte der Anteil von E-Books an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen / 53 Prozent der Bundesbürger zeigen sich inzwischen offen für elektronische Schulbücher / In Haushalten mit schulpflichtigen Kindern liegt die Zustimmung sogar bei 59 Prozent / Befragte sehen geringeres Gewicht und ständige Aktualität des Lehrmaterials als wichtige Vorteile / PwC-Experte Ballhaus: "Die Frage, wann das E-Book in die Schulen kommt, ist für viele Verlage hierzulande existenziell"

An vielen deutschen Schulen könnte der Einsatz elektronischer Lehr- und Lernmaterialien schon bald der Normalfall sein - das geht aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervor. Demnach könnte der digitale Anteil an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt von derzeit 4,3 Prozent bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen. Eltern signalisieren Unterstützung für die Umstellung: So zeigt eine separat durchgeführte repräse…