Direkt zum Hauptbereich

Größter Gruselgarten Deutschlands

Auf über 3000m²: Schaurig-schöne Halloweenfeier in Dresden

(openPR) Dieses Halloween haben der New Century Lions Club Dresdem zusammen mit den Dresdner Leo Clubs erneut das Besondere ermöglicht. Am 31.10.2016 um 16:30 Uhr öffnen sich nun zum vierten Mal die Pforten zum größten deutschen Gruselgarten, der Villa San Remo in Dresden. 

Halloween-Event Dresden
(openPR)
Innerhalb einer festen Weggestaltung werden die Besucher gruppenweise durch das Halloweenspektakel geführt, zwischen elektrisch gesteuerten und über 40 schauerspielerisch perfekt dargestellten Geistern führt der Parcours rings um die aufwändig gestaltete Gruselvilla. Wenn der Kettensägemann zum Höhepunkt aus dem Schatten tritt, liegen die Nerven bei den Erwachsenen meist schon blank. Für die kleinen Gäste gibt es daher auch "gute Geister", welche diese vor besonders gruseligen Attraktionen auf Ausweichwegen um den Schauplatz herum führen.

Ausgesucht wurde die Location übrigens durch die Immobilienspezialisten der factum Immobilien AG. Als Veranstaltungsort dient hierbei das Gelände der Villa San Remo in Dresden, welches mehr als 3000 m² Fläche für das ca. 20-minütige schaurige Ereignis bietet. Bis es soweit ist, werden u.a. noch mehr als 5 km Kabel verlegt, sie dienen der Beleuchtung der mehr als 60 LED-Spots, dem Betrieb der Nebelmaschine, der Lautsprecher wie auch den elektronisch betriebenen Geistern.

Einen ersten Eindruck vom gruseligem Event kann hierbei das Video aus dem vergangenen Jahr bieten, welches unter folgendem Link zu finden ist: vimeo.com/111000174

Haunted Garden from NARCISS & TAURUS on Vimeo.


Vor dem Gelände der Villa befinden sich der Vorplatz am Luisenhof und die Bergstation der Standseilbahn (DVB AG), welcher nicht nur als Eingangsbereich zum Gruselgarten dient.

Seit bisher 10 Jahren findet auf diesem Platz am selben Tag ein Fest statt, wodurch es bei vielen Dresdnern schon als fester Programmpunkt des Gruselgartenbesuches etabliert ist.

Hier werden ab 13:00 Uhr viele Familien-Programmpunkte wie Kinderschminken, Basteln, Musik und Darbietungen von Vereinen für Kurzweil sorgen. Für eine festübliche Verpflegung ist ebenfalls alles vorbereitet, so werden am Nachmittag z. B. Kaffee und Kuchen serviert.

Der Reinerlös geht dieses Jahr an die Kinder- und Jugendfarm "Spielwiese" des Kinderland Sachsen e.V. am Fuße des Weißiger Hutberges im Dresdner Osten. Kinder können in ihrer Freizeit hier Tiere versorgen, Buden bauen, kreativ sein und miteinander spielen. Zu den Öffnungszeiten betreuen drei Pädagogen den Platz und stehen als Ansprechpartner für alle großen und kleinen Sorgen zur Verfügung.

Informationen zur Spielwiese finden Sie hier: http://kinderland-sachsen.de/angebote-dresden/freizeiteinrichtungen-dresden/kinder-und-jugendfarm-spielwiese/unsere-farm/10-kinder-und-jugendfarm-spielwiese.html


Buchtipp:
Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zu Halloween

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten

Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten haben meist das Nachsehen. In der Schule bekommen sie oft schlechte Noten, da das Lesen und Schreiben in fast allen Unterrichtsfächern wichtig ist. Hilfe bietet ein computerbasiertes Training, das ein Psychologenteam an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickelt hat. Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Programm die Lese- und Rechtschreibfähigkeiten der Kinder deutlich verbessert. Das Programm kann von ihnen weitgehend selbständig durchgearbeitet werden. Zur Motivation beinhaltet es ein virtuelles Aquarium, für das die Kinder nach richtig gelösten Aufgaben Fische, Pflanzen und Zubehör erstehen können.

Eine im Jahre 2013 veröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Zusammenarbeit mit den Universitäten Frankfurt, Hildesheim und Oldenburg hat ergeben, dass rund 18 Prozent der Grundschulkinder im deutschsprachigen Raum erhebliche Probleme beim Lesen- und Schreib…

Problematischer Medienkonsum bei Kindern

Wenn das Smartphone unersetzlich wird
(PrNews24) sup.- 75 Prozent der Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren spielen täglich bis zu 30 Minuten lang mit Smartphones. Zu diesem Ergebnis kommt die so genannte BLIKK-Studie, bei der u. a. mit Unterstützung des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) 6.000 Minderjährige im Hinblick auf ihren Umgang mit digitalen Medien befragt wurden. Jugendliche aktivieren ihre mobilen Telefone im Schnitt bereits 120- bis 150-mal am Tag. Das bedeutet laut dem Kinder- und Jugendpsychiater Prof. Christoph Möller (Hannover), dass alle Aktivitäten in der realen Welt, ob frühstücken, Hausaufgaben machen oder mit Freunden treffen alle neun bis zwölf Minuten unterbrochen werden. „Auf jedes Fiepsen, Brummen oder Klingeln wird unmittelbar reagiert“, so Prof. Möller.

Vor der Suchtgefahr von Smartphones, Tablets oder Computern warnt auch Marlene Mortler, die Drogenbeauftragte der Bundesregierung. 500.000 bis 600.000 Menschen seien in Deutschland Schätzu…

Mumablue begeistert mit seinen personalisierten Kinderbüchern jetzt auch Kinder in Deutschland

Mumablue, das spanische Start-up und Schützling von Google, mit bereits über 40.000 verkauften Exemplaren, lässt Kinder zu den Helden ihrer eigenen Abenteuer werden, um diese zum Lesen zu animieren. Madrid /Freiburg. Oktober 2017.- Mumablue, das spanische Start-up mit dem Ziel Kindern Lust auf Lesen zu machen, kommt auf den deutschen Markt. Das Unternehmen, das vor kurzem von Google für das Campus Residency Programm ausgewählt wurde, hat bereits mehr als 40.000 Bücher verkauft und hofft nun diesen Erfolg auch in Deutschland fortzusetzen.

"Wir sind sehr zufrieden und zuversichtlich hinsichtlich der neuen Etappe, die uns jetzt mit dem Markeintritt in Deutschland erwartet", so Cristina Rodriguez, die Gründerin der Firma.
"Jetzt ist ein guter Moment für uns, Mumablue den deutschen Kindern vorzustellen, und ihre Lust am Lesen zu wecken, indem sie die Hauptrolle in unseren spannenden Abenteuern spielen können, die universellen Werte wie (unter anderen) die Wichtigkeit der Fa…